Know-how und finanzielle Unterstützung für zweistufige Einreichungen von Umweltförderungen

Jetzt anmelden

Thermische Gebäudesanierung, Wärmerückgewinnung, etc. - Sie sind dabei zu investieren und damit wird zukünftig auch Energie eingespart? Mit der passenden Umweltförderung gelingt die Realisierung in einem noch größeren Ausmaß, mit gefördertem Expertenwissen von umwelt service salzburg noch einfacher und erfolgsversprechender.

Die Experten von umwelt service salzburg unterstützen Sie dabei, die von der Abwicklungsstelle Kommunalkredit Public Consulting (KPC), geforderten Unterlagen vollständig, zeitgerecht und inhaltlich schlüssig für die Förderstelle aufzubereiten sowie Fristen einzuhalten. Antragsbezogene Terminverwaltung, geforderte Nachberechnungen, Energiebilanzen, technische Projektdaten oder die Darstellung des Umwelteffektes werden gezielt übernommen. 

"Der zeitintensive Prozess der Fördereinreichung ist mit entsprechender Beratererfahrung deutlich schneller und erfolgsversprechender zu bewerkstelligen", motiviert Sabine Wolfsgruber, Geschäftsführerin umwelt service Salzburg.

Gut beraten und betreut bis zur positiven Beurteilung

Die Beratung "Fördermanagement" durch einen unabhängigen Berater aus dem Pool von umwelt service salzburg, wird mit bis zu 16 Beratungsstunden, bei thermischen Gebäudesanierungen mit bis zu 24 Beratungsstunden jeweils zu 50 Prozent gefördert. Voraussetzung dafür ist eine Energieberatung über umwelt service salzburg.

Unterstützt werden Einreichungen von Investitionsförderungen der Umweltförderung im Inland (UFI) sowie des Klima- und Energiefonds (KLIEN). Das geförderte Beratungsmodul wird ausschließlich für zweistufige Förderungsprojekte (keine Pauschalierungen), die auf Grundlage der allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO) abgewickelt werden, herangezogen.

Das Fördermanagement von umwelt service salzburg umfasst:

  • Informationsdrehscheibe zwischen Förderwerbern, ausführenden Professionisten, Planern und der Förderstelle
  • Aufbereitung der technischen Beschreibungen und Gesamtenergiesituation der beantragten Maßnahmen
  • Aufbereitung geforderter Berechnungen wie z.B. Energie- und Stoffbilanzen zur Darstellung des Umwelteffektes
  • Adaptieren bzw. Nachberechnen von Energieausweisen für die Fördereinreichung
  • Korrekte online-Eingabe aller notwendigen allgemeinen und technischen Projektdaten
  • Unterstützung und Ansprechpartner bei Erläuterungen, Rückfragen bzw. Nachforderungen seitens der Förderstelle

Tätigkeiten aus der Projektumsetzungsbegleitung wie Angebotseinholung und -evaluierung, Ausschreibungs-Checks etc. sowie Planungstätigkeiten sind nicht Teil der Beratung.

Ihr Erfolgsweg mit umwelt service salzburg

  1. geförderte umfassende Energieberatung -> Massnahmenvorschläge, Amortisation, Förderüberblick
  2. Fördermanagement -> Unterstützung bei der KPC Fördereinreichung bis zur positiven Beurteilung
  3. Investitionsförderung lukrieren, Massnahme umsetzen
  4. Betriebskosten dauerhaft einsparen und Umwelt schützen

Jetzt anmelden

Betriebliche Umweltförderungen - Kommunalkredit Public Consulting (KPC)